Herbert Jakob als neuer Bürgermeister von Großostheim vereidigt

Zu Beginn der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Dienstag, die wegen des großen Zuspruchs der Bevölkerung in der Bachgauhalle stattfand, vereidigte die älteste Gemeinderätin Hilde Wolf den neu gewählten Großostheimer Bürgermeister Herbert Jakob (CSU). Bei der Kommunalwahl am 16. März erzielte Jakob 4.767 gültige Stimmen und setzte sich damit klar gegen Bettina Göller von der SPD die es auf 1.412 Stimmen brachte und Alexander Müller von der Jungen Liste, der auf  905 Stimmen kam, durch.

Nach der Vereidigung der neuen Gemeinderäte wählte das Gremium aus ihrer Mitte die beiden Bürgermeisterstellvertreter. Auf Vorschlag der CSU wurde Horst Müller von der SPD mit zwölf zu elf Stimmen zum 2. Bürgermeister gewählt. Die unterlegene Bewerberin Bettina Göller gewann schließlich die geheime Wahl um das Amt des 3. Bürgermeisters gegen Franz Vorstandlechner von der CSU mit ebenfalls nur einer Stimme Vorsprung.  

Foto:
Zu Beginn der Gemeinderatssitzung in der Bachgauhalle wurde Großostheims neuer Bürgermeister Herbert Jakob (CSU) von Hilde Wolf vereidigt.
Text und Fotos: Thorsten Rollmann

Herbert Jakob

Bürgermeister für Großostheim